Logistikzentrum Clinton Hoppegarten

Zeitraum Planung: 2013 – 2014
Leistungsphasen: 1 – 4
Anlagengruppen: 1 – 5, 8
Baukosten KG 400: 6,0 Mio. €
BGF: 51.200 m²

 

Der neu errichtete Komplex dient als Logistikzentrum für ein in der Textilbranche tätiges Unternehmen mit Lager- und Kommissionierflächen mit Hochregallager, Verwaltungsbereich, Showroom und Versammlungsräumen mit Kantine und Lagerverkauf.

 

Eckdaten:

 

  • Grundwärmeversorgung über BHKW 200 kW, Spitzenlastversorgung Niedertemperatur-Gaskessel, Gesamtwärmebedarf 1.883 kW
  • Kälteerzeugung über Absorptionskälteanlage, betrieben über BHKW, Kälteleistung 150 kW, weitere Kaltwassererzeuger für Betriebskälteleistung ca. 550 kW
  • Lüftungsanlagen mit Wärmerückgewinnung für Bürotrakt und Küche/Kantine; Abluftanlagen Sozialtrakt, Technikräume; Entrauchungsanlagen für Hochregallager, Kommissionierung, Warenumschlag und Bürotrakt
  • Mittelspannungsschaltanlage, Trafo 2 x 1000 kVA