Wohnen an der Panke

Zeitraum Planung: 2011 – 2013
Leistungsphasen: 2 – 8
Anlagengruppen: 1 – 6
Baukosten KG 400: 2,5 Mio. €
BGF: 8.318 m²
Gewerbe: 2.482 m²
Wohneinheiten: 71
Tiefgarage: 54 Stellplätze

Bei dem Objekt handelt es sich um mehrere oberirdische Baukörper die im Untergeschoss über eine Tiefgarage miteinander verbunden sind. Dabei handelt es sich um ein Vorderhaus mit Seitenflügel und zwei Gartenhäuser. Die 71 Wohneinheiten sind auf die einzelnen Baukörper verteilt. Die 9 Gewerbeeinheiten befinden sich im Vorderhaus. Die Wärmeversorgung und Trinkwarmwasserbereitung erfolgt über eine energieeffiziente Gasbrennwert-Doppelkesselanlage mit Vorrangschaltung. Als Energieträger dient Erdgas H. Die Übergabe der Wärme erfolgt mittels Plattenheizkörpern. Innenliegende Bäder und WC-Einheiten werden über ein mechanisches Einrohrentlüftungssystem gem. DIN 18017 / 3 bzw. 1946-6 entlüftet. Die Nachströmung wird über Fensterfalzlüfter gewährleistet. Die Gewerbeeinheiten erhalten eine zentrale Be- und Entlüftungsanlage mit Wärmerückgewinnung und unterstützender Kühlung. In den 5 Treppenhäusern stehen Aufzugsanlagen mit Haltestellen in allen Geschossen zur Verfügung.