HIEX – Neubau Holiday Inn Express Hotels in Berlin-City Hall

HIEX - Dachaufsicht
Zeitraum Planung: 2014
Leistungsphasen: 3, 4, 6
Anlagengruppen: 1 – 8
Baukosten KG 400: 3,8 Mio. €
BGF: 6.100 m²
Tiefgarage: 19 Stellplätze

 

Auf dem Grundstück Klosterstraße 48 / Stralauer Straße 46 – 47 in Berlin wurde ein 8-geschossiges Hotelgebäude (Untergeschoss mit Tiefgarage, Erdgeschoss, 1. – 7. Obergeschoss mit Flachdach) geplant. Es handelte sich um einen Winkelbau in L-Form, der sich in Ost-Süd-Richtung erstreckt.

Im 1. – 7. Obergeschoss wurden insgesamt 185 Hotelzimmer vorgesehen. Im Erdgeschoss war ein Frühstücksbereich (120 Sitzplätze) mit Büfett, eine Vorbereitungsküche mit Nassmülllager, die Lobby mit Rezeption und Bar, eine Lounge und ein Konferenzraum sowie weitere Lager-, Personal- und Sanitärräume geplant. Im Untergeschoss befinden sich eine Tiefgarage (19 Stellplätze) sowie weitere Technik- und Lagerräume.

Eckdaten:

  • Wärmeversorgung über Fernwärme 400 kW, zentrale Warmwasserbereitung
  • Heizen, Kühlen und Lüften der Hotelzimmer über 4-Leiter-Fancoils
  • Lüftungsanlagen mit Wärmerückgewinnung für Hotelzimmer und Allgemeinbereiche
  • Kälteerzeugung über zwei luftgekühlte Kaltwassersätze mit je 146 kW
  • Starkstrom-Gesamtanschlussleistung ca. 480 kW